So richtige Uhrzeit macht einen Unterschied.

192_LinkedIn und Xing- optimal für Leadgewinnung nutzen

LinkedIn und XING zählen zu den größten und bekanntesten sozialen Netzwerke im Business-to-Business Bereich. Gerade im letzten Jahr sind viele Benutzer*innen dazugekommen. Recruiting, Leadgewinnung und Networking- die beiden Plattformen bringen viele Vorteile mit sich. Warum es auch für Dein Unternehmen wichtig ist, ein Profil auf LinkedIn und XING einzurichten, erfährst Du im heutigen Blogbeitrag. 

Vorstellung Unternehmen & Recruiting

In erster Linie ist ein Unternehmensprofil eine Art digitale Visitenkarte für Dein Unternehmen und Deine Leistungen. Du kannst Dich und Deine Mitarbeiter vorstellen und gleichzeitig die Werte Deines Unternehmens darstellen. Darüber hinaus kannst Du über Deine Produkte/Dienstleistungen informieren. Sowohl für Bewerber*innen, als auch für potenzielle Kund*innen kann so ein Profil interessant sein. LinkedIn und XING sind die Plattformen, auf denen Menschen nach Jobs suchen. Ein vollständiges und gut gepflegtes Unternehmensprofil hilft Arbeitssuchenden, sich schon vor der Bewerbung ein Bild von Deinem Unternehmen zu machen. Ein ansprechend gefülltes Profil sorgt dann im besten Fall auch gleich für mehr Bewerbungen und passende Bewerber*innen. Wohingegen Kund*innen über so ein Profil schnell ein Bild davon bekommen, ob eine Zusammenarbeit mit Dir infrage kommt oder nicht. Ein sehr passender Schritt in der Customer Journey, und gerade in unserer digitalen Welt sehr hilfreich. 

Social Media Ad’s 

Genau wie auf anderen Social Media Plattformen kannst Du auch auf LinkedIn und XING Werbeanzeigen schalten. Der große Vorteil solcher Anzeigen ist, dass Du sehr zielgruppenspezifisch die Personen ansprechen kannst, die Du auch wirklich erreichen willst. Auf LinkedIn kannst Du auswählen zwischen: 

  • Sponsored Content 
  • Sponsored Messaging 
  • Text Ads
  • Dynamic Ads

Auf XING sehen die Werbemöglichkeiten folgendermaßen aus: 

  • Sponsored Articles
  • Mailings 
  • User Networks 
  • Ads
  • Video Ads

Beide Plattformen arbeiten mit echten Nutzerdaten, um für ein sehr spezifisches Targeting Deiner Zielgruppe zu sorgen. Folglich wird den Nutzer*innen so ein optimales Usererlebnis geboten. Ebenso erreichen Deine Werbeanzeigen die richtigen Personen, sodass Du möglichst wenig Streuverluste hast. Also eine win-win Situation für Dich und die Personen Deiner Zielgruppe. 

Leadgewinnung 

Die meisten denken bei LinkedIn und XING wahrscheinlich als Erstes an eine Plattform für die Jobsuche oder eben Personalsuche. Dabei können die beiden Netzwerke noch so viel mehr. Ein Profil auf den Plattformen kann Dir bei der Leadgewinnung helfen. Außerdem sorgt das sehr genaue Zielgruppen Targeting dafür, dass Du eben genau diese Personen auch erreichst. Ein ansprechendes Profil und passende CTA’s in Deinen Anzeigen helfen dann dabei Leads zu generieren. Zudem kannst Du aktiv in Gruppen tätig sein oder selber eine betreuen. Ziel ist es, von den Mitgliedern der Gruppe als Expert*in angesehen zu werden und so Vertrauen aufzubauen. Wer überzeugt von Deinem Wissen und Können ist, der kauft viel eher als jemand, der Dich nicht kennt. In solchen Gruppen finden sich wieder genau die Personen, die sich auch wirklich für Dein Fachgebiet interessieren. 

Networking 

Neben diesen ganzen Möglichkeiten kannst Du die Sozialen Netzwerke natürlich auch für Networking benutzen. Durch Branchenzugehörigkeit ist es leichter, Personen zu finden, die die gleichen Werte vertreten wie Du. Sich mit Kolleg*innen aus einem ähnlichen Umfeld auszutauschen kann sehr hilfreich sein. Im besten Fall kann es sogar zu Partnerschaften führen, die Deinem Geschäft einen Vorteil bringen. Hier ist es wichtig, auf Synergien zu achten. Nur wenn beide Seiten profitieren ist es ein wirklich erfolgreiches Geschäft. 

Fazit 

Insofern kann ein Profil auf LinkedIn und XING Dir in folgenden Bereichen helfen: 

  • Recruiting 
  • Unternehmensvorstellung 
  • Leistungsdarstellung 
  • zielgruppenspezifische Ansprache
  • Leadgewinnung 
  • Networking 

Hier habe ich noch zwei Blogbeiträge, die Dich sicher auch interessieren:

190_Customer Journey – Große Nutzen durch Technologien

180_Diese digitalen Kompetenzen solltest Du als Verkäufer:in mitbringen

 

Bis bald,

Dein Robert

 

                  

No Comments

Post a Comment