Interaktive Lernwelten mit Retorio

Digitale Lernwelten mit Retorio

 

KI-gestütztes Training für schnelle & langfristige Vertriebserfolge

RWtrainings arbeitet seit September 2020 fest mit Retorio als Partner zusammen. Gemeinsam mit Retorio ist es uns möglich, individuelle Lernwelten aufzubauen, in denen Verkäufer:innen eigenständig und ohne einen physisch anwesenden Trainer oder einer Trainerin in einer ständigen Feedbackschleife trainieren.

Das Training ist in diesen Lernwelten KI-gestützt, sodass herausfordernde Situationen im Kund:innengespräch geübt und gleichzeitig mit professionellem Feedback bewertet werden können.

Als Basis für die Auswahl der individuellen Kund:innensituationen dienen im Vorfeld identifizierte Entwicklungsbereiche. Die Identifizierung kann entweder im Vorabgespräch oder durch Aufdeckung, z.  B. während eines Trainingsprojekts, geschehen. So kann ein maximal effektives Training garantiert werden.

Robert unterzeichnet den Kooperationsvertrag mit Retorio

Das ist Retorio

 

Diese Köpfe und Ideen stecken hinter den digitalen Lernwelten

Dr Christoph Hohenberger

Dr. Christoph Hohenberger

Psychologist
PhD at TU München

Dr Patrick Oehler

Dr. Patrick Oehler

Founder
Sales & Marketing

Die Retorio GmbH wurde 2018 von Dr Christoph Hohenberger und Dr Patrick Oehler in München gegründet. Sie beschäftigt mehr als 25 Mitarbeiter:innen aus 13 Nationalitäten und betreut u. a. Kund:innen wir SMB oder Enterprise.

 

Die Retorio KI

Hinter dem Markennamen Retorio steckt eine künstliche Intelligenz (KI), die verhaltensbasierte Persönlichkeitsanalysen erstellt. Die dabei entstehenden Persönlichkeitsprofile können u. a. im Verkaufstraining eingesetzt werden. Denn aufgrund der Objektivität einer KI gegenüber einem Menschen können auch Leistungen im Training objektiver bewertet werden.

 

So löst eine objektive KI effektiv Herausforderungen

Die Herausforderungen analogen Trainings

  • Mangel an Nachhaltigkeit in der Weiterbildung: Sporadische Trainings, bei denen die Teilnehmer:innen das Gelernte schnell wieder vergessen 

  • Mangel an Skalierbarkeit: Unternehmen kämpfen mit der Skalierung ihrer Trainingsformate

  • Mangel an Objektivität: Trainer:innen geben häufig Feedback auf Basis ihres Bauchgefühls und persönlicher Erfahrung – ohne dies mit Daten untermauern zu können.

  • Kostendruck: Sowohl die Organisation von Trainings als auch die Trainings selbst sind zeitintensiv und kostspielig. 

  • Online-Trainings sind generisch und nicht interaktiv: Es ist schwierig sicherzugehen, dass die Teilnehmer:innen das Wissen später in die Praxis umsetzen können

Die Lösungsansätze der KI

  • Ganzheitliche und integrierte Persönlichkeits- und Softskill-Bewertung: Individuelle Lerngrundlage inklusive Potentialanalyse

  • Personalisierter Trainingsplan: Jede:r Trainingsteilnehmer:in erhält einen inhaltlich und didaktisch maßgeschneiderten Trainingsplan.

  • Maximale Flexibilität: Die Weiterbildung kann am Arbeitsplatz oder Zuhause stattfinden – wann, wo und wie Du willst.

  • Weiterbildung im Arbeitsalltag durch KI-basierte Video-Trainings: Situative Videoaufnahmen fordern realitätsnahe Reaktionen. Die KI gibt unvoreingenommenes Feedback zum Verhalten.

  • Individuelle Kennzahlen-Messung des Lernerfolges: Der Lernfortschritt wird quantifiziert und gemessen.

So funktionieren die digitalen Lernwelten

 

Der wissenschaftliche Kern

 

Die Retorio-KI basiert auf dem Big-5-Modell, welches den Goldstandard in der Persönlichkeitsforschung darstellt. Es ist psychologisch fundiert, empirisch validiert und global anerkannt. Der Vorteil gegenüber vielen anderen (teilweise kulturabhängigen) Persönlichkeitsmodellen ist, dass es keine Blackbox ist und die Ergebnisse anhand des Big-5-Modells genau erklärt werden können.

In der Analyse zieht die KI neben dem gesprochenen Wort (Inhalt, Sprechgeschwindigkeit, Deutlichkeit, Stimme) auch Mimik und Gestik mit ein. Sie ist außerdem absolut blind gegenüber Alter, Geschlecht und Hautfarbe, wodurch sie objektiv analysiert. 

Trainingssituationen

 

Während des digitalen Trainings mit der KI werden die Teilnehmenden jeweils mit videobasierten Situationen konfrontiert. D. h. im Video äußert ein:e Kund:in beispielsweise Beratungswünsche, Fragen oder Einwände.

Im Anschluss sollen die Teilnehmenden auf die Situation reagieren, während sie sich von ihrem Endgerät (z. B. Laptop) filmen lassen. Die KI wertet nun anhand der Big-5-Parameter aus, wie gut der oder die jeweilige Verkaufende im Sinne des Trainings auf die Situation reagiert hat – genau wie es physischer Trainer es tun würde, nur objektiver. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wiederholung macht den Meister

 

Die digitale Lernwelt bietet Deinem Vertriebsteam eine Vielzahl verschiedener Kund:innensituationen und macht daher ein vielfältiges, eigenständiges Training ohne die Anwesenheit eines Coaches möglich.

Alle Trainingssituationen können beliebig oft wiederholt und die sich verändernden Ergebnisse überprüft werden. Auf diese Weise kann jede:r den persönlichen Erfolg ablesen. Besonders gute Ergebnisse können auch als eine Art „Benchmark“ mit anderen Kolleg:innen geteilt werden, sodass die Teammitglieder auch voneinander lernen können.

Deine digitale Lernwelt

Die digitale Lernwelt von Retorio ist nicht generisch, sondern maßgeschneidert und individuell an Dein Unternehmen angepasst. Aus diesem Grund handelt es sich bei einer digitalen Trainingswelt um ein langfristiges Investment. 

Wenn Du Dich also für eine digitale Lernwelt entscheidest, bauen wir eine ganz eigene Trainingswelt für Dich und Dein Vertriebsteam auf. Alle darin befindlichen Inhalte sind auf Euch, Euer Unternehmen, Eure Branche und Eure persönlichen Herausforderungen abgestimmt. Auf diese Weise stellen die jeweiligen Videos typische Kund:innensituationen aus Eurem Verkaufsalltag dar und bearbeiten den Umgang mit individuellen Fallstricken in Bezug auf Eure Zielgruppe. 

Wann bauen wir Deine digitale Lernwelt?

 

Sprechen wir in einem kostenlosen Online-Beratungs-Meeting darüber!

Schritt #1

Formular ausfüllen

Beantworte zuerst ein paar wichtige Fragen zu Dir, Deinem Unternehmen und Deinen Zielen bzw. Herausforderungen. Diese Informationen helfen uns dabei, das Gespröch maximal gut vorzubereiten.

Schritt #2

Formular absenden

Überprüfe noch einmal Deine Angaben, da sie die Grundlage unseres Gesprächs bilden werden. Sobald Du das Formular absendest, wirst Du auf unsere Terminbuchungsseite weitergeleitet. 

Schritt #3

Termin aussuchen

Auf der Buchungsseite kannst Du Dir einen freien Termin aussuchen und gleich verbindlich buchen. Anschließend daran und noch einmal 24 Stunden vor dem Meeting erhältst eine Terminerinnerung.

SCHRITT 1:   BITTE STELL UNS JETZT EIN PAAR WICHTIGE ECKDATEN FÜR UNSER GESPRÄCH ZUR VERFÜGUNG

    8. Hast Du in Bezug auf Projektarbeit wie diese Entscheidungsvollmacht?*

    10. Wenn RWtrainings mit Robert Wilhelm für Dich der richtige Partner ist, kommen wir dann gemeinsam in die Umsetzung?




    Get Social

     

    Bleib in Kontakt mit uns