Akquise verkürzen: Viele-Finger-zeigen-auf-Laptop-Bildschirm

194_5 Tipps: Akquise verkürzen mit MS Teams

Online-Meetings haben sich mittlerweile in unseren Arbeitsalltag integriert und sind nicht mehr wegzudenken, auch wenn man mittlerweile wieder Kund:innen wieder in Präsenz treffen kann. In diesem Beitrag möchte ich Dir 5 Tipps mit an die Hand geben, wie Du Deine Akquise verkürzen kannst – mit MS Teams (not sponsored). 

Voraussetzung für diese Tipps ist, dass Du bereits einen qualifizierten Lead vorweisen kannst. Denn bisher ist es mir noch nicht untergekommen, dass man per Onlinemeeting Kaltakquise betreiben kann. 

1. Tipp: Persönlichen Bezug herstellen

Damit es zum Onlinemeeting kommen kann, musst Du natürlich zunächst einen Termin mit Deinen Kund:innen ausmachen. Da Du ja schon einen Lead vorweisen kannst und dementsprechend die Telefonnummer hast, greife zum Telefon. 

Dann wendest Du die alte Technik an: Bezug (z. B. „wie bereits besprochen“) + Nutzen („um Ihnen die neuen Vorteile von Produkt X zu bieten“) + Terminfrage

Verbinde das Ganze mit der Alternativfrage („Passt es Ihnen diese oder nächste Woche besser?“) und so bekommst Du schnell Deinen Onlinetermin. 

2. Tipp: Akquise verkürzen mit der Einladung 

Wenn Du Deinen Termin ausgemacht hast, kannst Du direkt im Anschluss eine Termineinladung via MS Teams versenden. 

Hier empfehle ich Dir, dass Du bereits in den Einladungstext einige Informationen zum Meeting beifügst. Beispielsweise: „Im Wesentlichen geht es um folgende Punkte …; Ihre Nutzen für das Unternehmen …; wenn vorher Fragen sind, melden Sie sich gerne vorab telefonisch.“

Dadurch sparst Du beim eigentlichen Meeting Zeit, da Du die Agenda nicht vorab vorstellen musst. Außerdem kann sich Dein:e Gesprächspartner:in auch schon Fragen überlegen und sich ebenso optimal auf das Meeting vorbereiten. 

3. Tipp: Meeting aufzeichnen

Sicher kennst Du es, wenn man sagt „Ich kann es Dir jetzt erzählen, aber so wie Person X kann ich es ja trotzdem nicht genau wiedergeben“. Dafür ist die Aufnahme-Funktion bei MS Teams optimal. Mit der Einverständnis Deiner Meeting-Teilnehmer:innen kannst Du das Gespräch easy aufzeichnen. Am Ende lädt MS Teams die Aufnahme automatisch in den Chat hoch. 

So können sich fehlende Kolleg:innen das Meeting im Nachhinein ansehen und niemand muss versuchen, Deine Aussagen zu zitieren – denn von Dir selbst klingt es natürlich am besten. Das beschleunigt Deinen Akquise-Prozess enorm! 

4. Tipp: Dokumente live teilen

Im persönlichen Gespräch heißt es oft: „Das Dokument / die Preisliste etc. Sende ich Ihnen im Nachgang an unser Gespräch gerne zu“. Zugegeben: professionelle Verkäufer:innen haben solche Formulare immer griffbereit, allerdings höre ich trotzdem oft vom o.g. Fall. 

Bei MS Teams kannst Du noch während des Gesprächs die benötigten Dokumente in den Besprechungschat hochladen und Deine Teilnehmer:innen können direkt darauf zugreifen. 

5. Tipp: Akquise verkürzen mit eigenen Kanäle

Mit Deinen Kund:innen kannst Du außerdem direkt eigene Teams und Kanäle erstellen, wo ihr Dokumente, Termine oder Fragen austauschen könnt – ohne den klassischen Mail-Verkehr. 

Hier ist der Vorteil, dass alle Gruppenmitglieder übersichtlich alle geteilten Infos haben und Mails und Dokumente nicht bei einzelnen Personen untergehen. Zudem können mehrere Personen an einzelnen Dateien arbeiten und euch gegenseitig To Dos zuweisen. Die größte Zeitersparnis und Produktivität! Außerdem schaffst Du Verbindlichkeit und bist jederzeit präsent für Deine Kund:innen. 

Mit diesen Tipps schaffst Du es ganz sicher, Deine Akquise zu verkürzen und erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. 

Noch mehr Input zum Thema Online-Meetings und wie Du z. B. typische Fettnäpfchen vermeidest, erfährst Du in diesem Gratis PDF-Download. Hier kannst Du Dir das Dokument herunterladen und direkt loslegen! 

 

akquise verkürzen; Youtube    akquise verkürzen; Instagram       akquise verkürzen; Facebook       LinkedIn

Artikel als Video ansehen

No Comments

Post a Comment